Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Informationen zum Datenschutz in unserem Institut

Liebe Kundin, lieber Kunde
die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verpflichtet uns dazu, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unser Institut personenbezogene Daten erhebt, speichert und weiterleitet. Da uns der Datenschutz am Herzen liegt, informieren wir Sie gerne darüber und auch über die Rechte, die Sie haben.

  1. Zweck der Datenverarbeitung
    Wir erheben und verarbeiten von Ihnen persönlich Daten wie Name, Geburtsdatum und Anschrift sowie gesundheitsbezogene Daten. Darunter fallen Anamnese (Vorgeschichte einer Erkrankung), Diagnose, Therapievorschläge und Therapien sowie Krankheitsbefunde (ggf. Bilddokumentation) und Laborwerte, die wir erheben.


  2. Verantwortlichkeit und Ansprechpartner
    Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist: __Dr. med. Yvonne Hoch, med.cos Dettingen UG (haftungsbeschränkt), Uracherstr. 48, 72581 Dettingen/Erms_____


  3. Speicherung Ihrer Daten
    Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung oder aufgrund rechtlichen Gründen nach Abschluss einer Behandlung noch 10 Jahre lang aufbewahrt werden müssen. Für manche Unterlagen gelten Aufbewahrungsfristen bis zu 30 Jahre (Dokumentationen zur Strahlentherapie). Nach eigenem Ermessen bewahren wir auch andere medizinische Unterlagen 30 Jahre lang auf.

    Selbstverständlich tragen wir dafür Sorge, dass diese Daten gut gesichert und vor Einsichtnahme durch Unbefugte geschützt sind.


  4. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten
    Sie haben das Recht, Ihre Patientenakte und die darin gespeicherten Daten einzusehen und können verlangen, dass wir ggf. falsche Daten korrigieren.

    In den Fällen, in den wir Ihre Daten nicht aufgrund gesetzlicher Verpflichtung an Dritte weitergeben (etwa an eine privatärztliche Abrechnungsstelle), dürfen Sie eine einmal erteilte Einwilligung für die Zukunft widerrufen.

    Bitte wenden Sie sich an uns oder an die zuständige Aufsichtsbehörde (= Landesbeauftragte/r für den Datenschutz), wenn Sie der Ansicht sind, dass Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

    Ihr Team der med.cos Dettingen UG (haftungsbeschränkt)